CEREC-Keramikkronen

Um unseren Patienten ein schönes Lächeln schnellstmöglich zurückgeben zu können, nutzen wir in unserer Praxis eine sogenannte CEREC-Fräseinheit. Dieses moderne, computergestützte System sorgt dafür, dass ein aus Keramik gefertigter Zahnersatz innerhalb von Minuten passgenau angefertigt und eingesetzt werden kann. Brücken, Kronen und Keramik-Verblendschalen werden direkt in unserer Praxis hergestellt und müssen nicht mehr, wie in der Vergangenheit notwendig, in externen Labors hergestellt werden, was häufig eine mehrtägige Wartezeit für Patienten bedeutet hat. Auf zeitintensive und unangenehme Vorgänge wie Abdrücke oder Provisorien kann so verzichtet werden.

Durch die passgenaue Anfertigung können desweiteren Zahnfleischreizungen und sogenannte Randspalten vermieden werden, in denen sich so keine Bakterien mehr ansiedeln können. Allergische Reaktionen und Geschmacksstörungen können durch den Einsatz von Keramikinlays ebenfalls vermieden werden. Aus ästhetischer und gesundheitlicher Sicht ist Zahnersatz aus Keramik also die beste Wahl, um langfristig ein attraktives Lächeln zu gewährleisten.
Mit Hilfe der CEREC-Methode können wir unseren Patienten diese langlebige und verträgliche Methode des Zahnersatzes mit nur wenig Zeitaufwand anbieten.